Frequenz-Verdopplungs-Perimetrie


Mit diesem modernen Untersuchungsgerät können Gesichtsfeldausfälle die bei einem Glaukom entstehen besser erkannt werden als mit der herkömmlichen Gesichtsfeldprüfung (Perimetrie)

 

Vorteile gegenüber der herkömmlichen Perimetrie:


  • Mit Hilfe einer präzisen Lichttechnik werden speziell die für einen Glaukomschaden empfindlichen Nervenzellen gemessen

  • Die Untersuchung dauert nur wenige Minuten

  • Leicht zu bewältigendes Untersuchungsverfahren


ADC Hannover