Messung der Nervenfaserschichtdicke

Bahnbrechende, neue Technologie, die es ermöglicht einen Grünen Star (Glaukom) zu erkennen bevor das Sehvermögen beeinträchtigt wird.

 

Es werden mehrere, aufeinander folgende Bilder der Nervenfaserschichten angefertigt. Durch die digitale Speicherung ist eine optimale Verlaufskontrolle möglich. Die Dicke und die Struktur der Nervenfaserschicht werden komplikationslos und berührungsfrei vermessen.

 

Die Auswertung erfolgt mit Ihnen gemeinsam im Gespräch.

 

Dünne Nervenfaserbereiche werden erkannt. Es kann ein Glaukomschaden vorliegen, ohne dass der Patient etwas bemerkt hat.